Aufbau des Mühlenkastens Juli 2012

Ende Juli, in der Woche vom 23.07. – 28.07.2012 haben wir bei schönstem Sommerwetter und größtem Einsatz der freiwilligen Helfer den Mühlenkasten neben dem Mühlenbock aufgebaut. Dank der tatkräftigen Unterstützung des Zimmermanns Dieter “Titus” Lechtenberg, ging der Vorsitzende mit etwas weniger Bauchschmerzen an die riesige Aufgabe heran. Montags wurden zuerst die Fughölzer, die auf dem Sattel des Bockes schleifen, auf 2 Palettenstapeln aufgebockt. Danach haben wir die Vorderseite (auch Sturmseite genannt) darauf aufgebaut und mit Kanthölzern so verstrebt, das diese alleine stehen bleibt. Am Dienstag wurde dann die linke Außenwand, die wir über den Tag zusammengebaut haben, an die Front montiert und ebenfalls verstrebt. Mittwochs haben wir dann eine kleine Kranpause eingelegt, um die Fußbodenbalken des Mehlboden (EG) in die Außenwände einzupassen. Am Donnerstag haben wir die linke Außenwand zusammengebaut und mit Holznägeln versehen (wie die anderen Wände natürlich auch) ehe abends der Kran wieder zum Einsatz kam und die Außenwand (Aufgehende und Abgehende Seite wegen des Flügelschlags genannt) und die Rückseite (auch Mondseite) an die vorhandenen Wände montiert wurden.
Nach diversen Sicherungsmaßnahmen konnte sich die Helfermannschaft bei gegrilltem und kühlen Getränken unterhalb des Mühlenkastens stärken, und die gigantische Leistung begutachten.

Fotos dazu hier:

Teil 1

Teil 2

Menü

Wenn Sie unsere Webseite nutzen, speichern wir Cookies auf Ihrem Rechner. Es sei denn, Sie haben Ihren Browser so eingestellt, dass er keine Cookies annimmt. Weitere Informationen hier::

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen