Die Unvollendete ist nun vollendet

Was bei Franz Schubert im Jahre des Herrn 1822 niemals vollendet wurde, wie bekannt, wurden nur die ersten zwei Sätze beendet, vom dritten Satz wurden nur 9 Takte geschrieben, ist bei uns nun fertig.
Unsere Trilogie steht:
Nach Satz 1, dem Bau des Ofens letztes Frühjahr, und Satz 2, dem Bau des Lagerraumes im Sommer, wurde nun der dritte Satz direkt am Jahresanfang, dem 02.01.2021 beendet.
Die Tür wurde in aufwändiger Werkstattarbeit geschreinert, geschliffen und dem Farbspektrum des Geländes angepasst.

Am 2. Tag des Jahres 2021 wurde sie in das Ensemble integriert und dieses somit als vollendet abgeschlossen.

Menü